Der deutsche Pass gibt mehr Sicherheit und einige neue Bürgerrechte, vor allem für Nicht-EU-Bürger:

  • aktives und passives Wahlrecht
  • freie Wahl des Wohnortes und des Arbeitsplatzes
  • Zulassung zu jedem Beruf
  • Zugang zum öffentlichen Dienst
  • Recht auf Versammlungsfreiheit und zur Gründung einer Partei
  • Reisefreiheit, in viele Länder ohne Visum
  • Schutz vor Ausweisung und Auslieferung
  • in der Regel muss die bisherige Staatsbürgerschaft aufgegeben werden

Mit der deutschen Staatsangehörigkeit sind auch Bürgerpflichten verbunden:

  • Wehrpflicht oder ziviler Ersatzdienst
  • Ehrenamt als Wahlhelfer, Schöffe oder Laienrichter