Der Integrationskurs ist ein Angebot an Erwachsene ohne oder mit geringen Deutschkenntnissen, die auf Dauer in Deutschland leben und keine Schule mehr besuchen.

Das politische Ziel des Integrationskurses ist die soziale, gesellschaftliche und berufliche Integration nach der Zuwanderung. Sprache ist ein Schlüssel für erfolgreiche Integration.

Ein Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs mit insgesamt 645 Stunden.